Die HBT Angebote für Geschäftsführung und oberes Management

Vorträge

Industrie und Mensch 4.0

Das fortschreitende digitale Zeitalter, die digitale Transformation, führt nicht nur zu einem Wandel des bestehenden Verständnisses von Kunden, Geschäftsbeziehungen und Wertschöpfungsketten, sondern es benötigt vor allem auch eine Antwort auf die neuen Anforderungen und Belastungen, die aus der Arbeitswelt 4.0 entstehen.

Organisationale und persönliche Resilienz können hier einen Perspektivwechsel aus einem gesunden Menschenverstand heraus bieten, um den Wandel aus einem ressourcenorientierten Systemverständnis zu bewältigen. Aktives Resilienz-Management bildet die Grundlage für gelungene Changeprozesse, in denen alle Beteiligten im lebendigen Austausch wachsen und gedeihen können.

BERATUNG

Strategieworkshop zum Thema „die resiliente Organisation“

Wer sein Unternehmen dauerhaft stabil und anpassungsfähig gestalten möchte, muss auf mehreren Ebenen gleichzeitig denken, planen und handeln.

Mit einem gezielten Resilienz-Management verfügt die Geschäftsführung über ein strategisch wirksames Führungsinstrument, mit dem sie sowohl die Widerstandsfähigkeit des Unternehmens erhöhen, als auch die Mitarbeiterzufriedenheit planbar und steuerbar gestalten kann.

Durch den Controlling- und Entwicklungscharakter des strukturierten Verfahrens bietet es die Möglichkeit, die gesamte Institution so aufzustellen, dass Gefahrenpotenziale wie Wirtschaftskrisen, Fachkräftemangel, demographische Entwicklung, hohe Fluktuation, hohe Krankheitsquoten und gesellschaftspolitische Entwicklungen nicht die Basis des Unternehmens erschüttern.

Strategieworkshop zum Thema „Resilienz in Changeprozessen“

Tiefgreifende Umstrukturierungen sind in vielen Unternehmen fast schon an der Tagesordnung. Doch Wandel bedeutet auch Unsicherheit, und Unsicherheit bedeutet für viele Menschen ein „Mehr“ an Stress.

Gerade Führungskräfte stehen in diesem Prozess oft unter enormen Druck. Ein aktives Resilienz-Management bildet die „tragfähige Brücke“ zwischen Mensch und Unternehmen in unsicheren Zeiten. Ziel unseres Beratungsansatzes ist eine strategische Projektbegleitung, um Projektziele mit menschlichen Einflussfaktoren so klug und gewinnbringend wie möglich zu verknüpfen.

Im Bereich der Organisationsentwicklung arbeiten wir eng mit dem Beraterteam von P3/Osto zusammen. Mehr zu dem Thema „Resilienz in Changeprozessen“ erfahren Sie hier.

Prozessbegleitung zur Psychischen Gefährdungsbeurteilung nach §5 ASG

Seit 2013 fordert das Arbeitsschutzgesetz die Berücksichtigung der psychischen Belastung in der Gefährdungsbeurteilung. Viele Unternehmen trauen sich allerdings noch nicht wirklich an das Thema heran, es fehlt an Handlungssicherheit oder man schätzt dieses Thema als sehr komplex ein und räumt anderen Projekten Vorrang ein. Dabei drohen von verschiedenen Seiten hohe Kosten, wenn der Ernstfall eintritt.

Die HBT-Akademie hat ein in der Praxis bewährtes Konzept erarbeitet, mit dem nicht nur die Pflichtaufgabe des Gesetzgebers erfüllt wird, sondern eine echte Chance besteht, sowohl das Betriebsklima als auch die allgemeine Leistungsbereitschaft und Motivation der Mitarbeiter und Führungskräfte nachhaltig zu erhöhen sowie den Krankenstand zu reduzieren.

COACHING

DenkRaum Blaues Land

In Ruhe auf sein privates und berufliches Leben schauen. Manchmal braucht es etwas Abstand und einen neutralen reflektierenden Spiegel, um sich wieder neu ausrichten zu können und mit Klarheit und neuer Kraft nach vorne zu gehen.

Im Stammhaus der HBT-Akademie, mit weitem Blick über den Riegsee und das Blaue Land, lädt Sylvia K. Wellensiek zum freien Denken ein. Ob beim Einzelcoaching oder in der Kleingruppe – tiefgehende Bewusstwerdungsprozesse finden hier Zeit und Raum. Ganz im Sinne des „Blauen Reiters“: Die Künstler der Gruppe zeichneten sich dadurch aus, dass sie ihren innovativen und unkonventionellen Impulsen und Visionen folgten. Diese setzten sie dann ebenso mutig wie radikal um.

Angebote für ORGANISATIONEN, FÜHRUNGSKRÄFTE, TEAMS UND MITARBEITER

Was Kunden und Teilnehmer über uns sagen